Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web217/html/elektronik/basis/basis.php on line 18

 

Forum
Startseite
Schaltpläne
Projekte
Grundwissen
Impressum
 

 

 

 

 

 

 

 

 

220V~ Dimmer
( Phasenanschnittsteuerung )

Der Dimmer arbeitet nach einem einfachen Prinzip:
Er schaltet den Strom einfach in der sek. 100 mal an und aus. je nach dem, wie lange die Aus- und Einzeiten sind (Tastverhältniss), umso mehr/weniger Leistung gibt das Gerät ab. Das hier ist eine sehr primitive Schaltung, es geht fast garnichtmehr einfacher. Mit der Schaltung lassen sich unempfindliche Geräte wie z.b. Indukive(Halogen-)Trafos, Motoren, Ohmische Lampen, Lötkolben, Heizkissen, und manchmal auch elektronische (Halogen/Schalt-) Trafos regeln, sofern das ausdrücklich in der Anleitung vermerkt ist!

Der Dimmer Kann nur soviel Leistung dimmen, wie der TRIAC (unter kühlung) zulässt. Das sind bei diesem hier verwendetem Modell (TIC206) 3Ampere , d.h.
Unter kühlkörpermontage könnte der Dimmer eine Lampe mit 3*230 = 690Watt , also praktisch eine 600Wattlampe problemlos Dimmen.Der TIC246 wäre mit 16Ampere schon bei einer 3600Watt Lampe, und gerade dabei, die Sicherung brutzeln zu lassen.

In der Schaltung befinden sich 2 Entstörspulen, und 2 Entstörkondensatoren. Die Werte sind nur grobe Anhaltspunkte, es gibt keine "optimalen" Werte. Um so höher die Induktivität und Kapazität, um so besser wird entstört, die frage ist nur, ob die Spulen für diesen Strom ausgelegt sind, und die Kondensatoren die Spannungen vertragen (möglichst deutlich höher als 250V~). Also eine Frage der Kosten und des Platzverbrauches der Bauteile. Die Teile im Schaltplan dürften locker ausreichend ihren Dienst tun.

Schaltplan:   Layout:
 
Bestückung:   Beispiel:
 
 
Benötigte Teile:

Triac206M
C1 & C2 - 22nF bis 2200nF min. 250V~
C3 - 100nF min. 250V~
L1 & L2 - 1 bis 100mH (zul. Strom beachten.)
R1 - 5kOhm
R2 - 350kOhm (Potentiometer)
Diac 33V (Triggerdiode)

 

 

Falls es also mal in den Computerboxen knattern sollte, wärend ihr die Schreibtischlampe dimmt, wundert euch nicht, dann muss besser entstört werden !

ACHTUNG !!!:
Diese Schaltung führt 250V~. Die Schaltung MUSS vor Betriebnahme in ein Plastikgehäusse mit Zugentlastung der Anschlusskabel eingebaut werden!


Deprecated: Function eregi() is deprecated in /home/www/web217/html/elektronik/basis/basis.php on line 184
ACHTUNG!
Ich garantiere nicht, damit die hier dargestellten Informationen richtig sind.
Das verwenden dieser Informationen geschieht auf ihre eigene Gefahr. Für Folgen, Schäden, Verletzungen
und so weiter die sie aufgrund dieses Webseiteninhaltes verursachen, sind sie selbst verantwortlich